Neuer Vorstand im Landesverband Baden-Württemberg

Nach 18-jähriger Amtszeit als Landesinnungsmeister und davor 9 Jahren als stellvertretender Landesinnungsmeister hat sich Hans-Peter Kistenberger entschlossen, nicht mehr für eine Wiederwahl als Landesinnungsmeister zu kandidieren.

Hans-Peter Kistenberger wurde bei der öffentlichen Tagung am 09.06.2018 aus seinem langjährigen Ehrenamt feierlich verabschiedet und aufgrund seines unermüdlichen und engagierten Einsatzes zum Ehrenlandesinnungsmeister ernannt. 

Anlässlich der turnusmäßigen Vorstandswahlen im Rahmen des 63. Landesverbandstages in Rust wurde Dachdeckermeister Karl-Heinz Krawczyk am 8. Juni zu seinem Nachfolger gewählt. Krawczyk war zuvor 16 Jahre stellvertretender Landesinnungsmeister.

Zudem war Krawczyk von 1990 – 2016 Umwelt- und Pressereferent seiner Dachdecker-Innung Freiburg und von 1996 – 2016 Vorstandsmitglied. 

Durch die Wahl von Karl-Heinz Krawczyk zum Landesinnungsmeister musste auch das frei gewordene Amt eines Stellvertreters neu besetzt werden. Christoph Schendel, Obermeister der Dachdecker-Innung Ulm, wurde zum neuen stellvertretenden Landesinnungsmeister gewählt.

Seit 2006 engagiert sich Christoph Schendel bereits in seiner Innung als stellvertretender Obermeister bzw. Obermeister.

Mit Jahresbeginn 2018 wurde er zudem in den Fachausschuss Öffentlichkeitsarbeit des Zentralverbandes des Deutschen Dachdeckerhandwerks ZVDH in Köln berufen. 

Der Landesverband gratuliert den neu gewählten Vorstandsmitgliedern und freut sich nach diesem Generationenwechsel auf neue Ideen in der Verbandsarbeit.

27_neuer Vorstand im Landesverband Baden-Württemberg.pdf

Dachdecker-Innung Oberschwaben

Geschäftsstelle
Kreishandwerkerschaft Ravensburg

Zeppelinstr. 16
88212 Ravensburg
Telefon 0751/36142-0
Fax 0751/36142-40
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:00 Uhr

Freitag
08:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK